RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

9. Mai 2009

Das URZ-Blog hat das Licht der Welt erblickt.

Verfasst von

Nach einigen Wehen hat das Blog des URZ am 10. Mai, also am Muttertag, endlich das Licht der Welt erblickt. Mit dabei waren mehrere Geburtshelfer:

  • Matthias Kretschmann, der sich um die Einrichtung und Administration sowie das Design der Blogs kümmert
  • Kristina Haase, die als Projektverantwortliche alle Fäden in der Hand hält und
  • Tomas Markauskas, der sich um die Programmierung kümmert

Die Wehen wurden glücklich überstanden und alle sind wohlauf. Nun hoffen wir, dass das Blog wächst und gedeiht und kein Opfer der Babyklappe wird. Ausserdem würde es uns sehr freuen, wenn sich das eine oder andere Geschwisterchen bald dazugesellt.

Über Dirk Pollmächer

Trackbacks/Pingbacks

  1. Klopf, klopf. Ist das Ding an? | Blogs@MLU

Kommentieren


Letzte Kommentare